Das Dornröschen vom Holzmichel

Für Fragen und Tipps bei technischen Problemen

Moderatoren: Admins, Moderatoren, Technikmod

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Meikel
G-Hilfe
Beiträge: 8490
Registriert: Fr Jul 14, 2006 14:35
Postleitzahl: 21502
Land: Deutschland
Wohnort: 21502 Geesthacht
Kontaktdaten:

Das Dornröschen vom Holzmichel

#1 Beitrag von Meikel » Mi Feb 23, 2011 21:10

So,
die Guste vom Holzmichel habe ich zur Reaktivierung nach 7 Jahren in Dunkelheit aus einer Tiefgarage erhalten.

Ich habe das Motorrad für die Ermittlung der genauen Reparaturen zerlegt.
Auch jetzt sieht es auch so aus, wie ich es schon zu Michael und seiner Frau bei der Ablieferung gesagt habe.
Das Motorrad hat die 7 Jahre gut überstanden !
Ich hatte noch die Befürchtung, das die Vergaser durch das Verdunsten des Kraftstoffes stark verschmutzt und verharzt seinen.
Die sehen aber von innen recht gut aus, das geht mit einem Ultraschallbad gut sauber.
Alle Kraftstoffschläuche sind hart, und spröde und müssen auch neu.
Der Benzinhahndeckel ist brüchig und kommt auch neu ( 18,-€)
Folgende Arbeiten sind nicht der langen Standzeit zuzuschreiben:
Am Endantrieb ist der Dichtring zum Hinterrad defekt und
2 Lager am Umlenkhebel des Federbeins sind hin.

Die folgenden Arbeiten stehen nun an:

- Reifen und Batterie erneuern
- Radlager vorn und hinten erneuern
- Lenkkopf- und Schwingenlager erneuern
- Gabelsimmerringe erneuern
- Komplettzerlegung und Reinigung der Vergaser (Ultraschallbad)
- Komplettzerlegung und Reinigung der Bremsen (alle Dichtungen & Kolben kommen dann neu)
- Alle Öle und Verschleißteile erneuern (incl. K&N Luftfilter)
- Ventilspiel einstellen und Vergaser abstimmen und synchronisieren
- Tankinnenreinigung
- Stahlflexbremsleitungen montieren
- Gabelfedern tauschen
- Dichtring am Endantrieb erneuern.
- Distanzplatten am Hinterradmitnehmer erneuern.
- Kardancheck und Trudendichtringeinbau
- Alle Beweglichen Teile neu schmieren, fetten oder Ölen
- 2 Nadellager am Umlenkhebel des Federbeins erneuern
- Federbein durch eins von YSS ersetzen
- Neue Lenkerdendgewichte montieren
- Kontrollleuchteineinheit instandsetzten..
- Sitzbank durch Martina (Firma Zeitlos) neu polstern und beziehen lassen.
- Lenkerverkleidung von MBD montieren.
- Navisteckdose montieren und anschließen
- Grundreinigung

Die Reparaturen werden ich bis Anfang April erledigt haben und dann kann Michael sie wieder zulassen und ich kann noch bis zum Schraubertag Probefahren und Putzen.

Hier mal ein Paar Bilder:

Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild
MEIKEL

FAHR´N ????

Doping für die G ?
--> K&N, BSR 36, GSXR 4 in 2 ! ! !

Meine Dopingliste: Berta, Gina, Molly, Gertrud, Harry, Blacky, Bolle....
-> DIRTY <-> DORNRÖSCHEN <-> HARRY <-> ROLLO´S G <-> G-SIX <-

Blue Wonder
Routinier
Beiträge: 283
Registriert: Fr Feb 04, 2011 19:14
Postleitzahl: 48147
Land: Deutschland

Re: Das Dornröschen vom Holzmichel

#2 Beitrag von Blue Wonder » Do Feb 24, 2011 17:12

Hallo Meikel,
ja, das nenne ich einmal einen schnellen Systemcheck! Gerade bei den Vergasern hätte man ja viel Schlimmeres befürchten müssen. Da liegt ja sozusagen nur der übliche Schmodder drin, den man nach einigen Jahren ohne Revision eh dort erwarten durfte.
Du schreibst in der Auflistung etwas von Distanzplättchen des Mitnehmers. Was hat es damit auf sich? Sind das die seitlichen Fixierplättchen oder gibt es Plättchen zwischen Mitnehmer und Radnabe?.
Hintergrund: Bei meiner Mobec-Radnabe sind nämlich solche nicht vorhanden.
Viel Erfolg und das sieht nach einer durchaus freudvollen Beschäftigung aus.

Benutzeravatar
Meikel
G-Hilfe
Beiträge: 8490
Registriert: Fr Jul 14, 2006 14:35
Postleitzahl: 21502
Land: Deutschland
Wohnort: 21502 Geesthacht
Kontaktdaten:

Re: Das Dornröschen vom Holzmichel

#3 Beitrag von Meikel » Do Feb 24, 2011 20:23

N´Abend
@ Blue Wonder:
Es handelt sich um die 3 Plättchen, die den Mitnehmer in der Felge positionieren.
Die arbeiten sich mit der Zeit in die umlaufende Nut im Mitnehmer ein.
Dadurch kann sich der Mitnehmer beim beschleunigen verkannten und zerstört dann den großen Dichtring am Endantrieb.

Bild

Nr. 9 Plättchen
Nr. 7 Mitnehmer

Bild

Nr. 17 Dichtring
MEIKEL

FAHR´N ????

Doping für die G ?
--> K&N, BSR 36, GSXR 4 in 2 ! ! !

Meine Dopingliste: Berta, Gina, Molly, Gertrud, Harry, Blacky, Bolle....
-> DIRTY <-> DORNRÖSCHEN <-> HARRY <-> ROLLO´S G <-> G-SIX <-

Blue Wonder
Routinier
Beiträge: 283
Registriert: Fr Feb 04, 2011 19:14
Postleitzahl: 48147
Land: Deutschland

Re: Das Dornröschen vom Holzmichel

#4 Beitrag von Blue Wonder » Fr Feb 25, 2011 17:01

Hallo Meikel,
vielen Dank für die prompte Antwort und die aufschlussreiche Skizze.
Dann fehlt meiner Nabe ja nichts, was nicht schon original da wäre.
Beim Originalrad wird der Mitnehmer wahrscheinlich auf entsprechende Angüsse mittels der Fixierplatten und der Umschlagplättchen verschraubt.
Bei der Mobec-Nabe gibt es Distanzhülsen und Unterlegscheiben. Diese arbeiten sich aber teilweise "drucktechnisch" auch in die Alu-Nabe ein.
Beim letzten Wechsel der Hinterradreifens stellte sich heraus, dass eine Fixierschraube sich bereits verabschiedet hatte, d.h. stumpf abgerissen war
Verschleißspuren gibt es - wie offenbar bei vielen G´s - am Mitnehmer (Zahnflanken flächig eingedrückt) am Kuppler und der Kardanwelle durch Kontaktkorrosion mit dem häufig schon beschriebenen Schadensbild. Auch die mit Kontermutter versehene Schraube auf der Innenseite des Endantriebsgehäuses hatte wohl schon einmal "Schleif-Kontakt" mit dem Mitnehmer. Dank der Infos aus dem Forum war ich zwar ein wenig vorbereitet, bei günstiger Gelegenheit werde ich wohl aber für Ersatz sorgen müssen, da die Belastungen beim Gespann doch ein wenig höher sind.
Mal schauen, wer noch entsprechende Teile auf Lager hat.

Benutzeravatar
Meikel
G-Hilfe
Beiträge: 8490
Registriert: Fr Jul 14, 2006 14:35
Postleitzahl: 21502
Land: Deutschland
Wohnort: 21502 Geesthacht
Kontaktdaten:

Re: Das Dornröschen vom Holzmichel

#5 Beitrag von Meikel » So Feb 27, 2011 20:35

N´Abend,
Hier noch ein Paar Foto´s:

Der beschädige Simmerring am Endantrieb, das sah auch so verschmutzt aus,
wie der Mitnehmer im Hinterrad :pfeif:

Bild

Die Vorderen Bremszangen nach der Zerlegung

Bild

Und ich war shoppen gewesen :gr:

Bild

Es fehlen noch folgende Teile:
Federbein, Stahlflexleitungen, Reifen und die original SUZUKI-Teile.

Nun werde ich mich von vorne nach hinten durch arbeiten.....
MEIKEL

FAHR´N ????

Doping für die G ?
--> K&N, BSR 36, GSXR 4 in 2 ! ! !

Meine Dopingliste: Berta, Gina, Molly, Gertrud, Harry, Blacky, Bolle....
-> DIRTY <-> DORNRÖSCHEN <-> HARRY <-> ROLLO´S G <-> G-SIX <-

Benutzeravatar
Meikel
G-Hilfe
Beiträge: 8490
Registriert: Fr Jul 14, 2006 14:35
Postleitzahl: 21502
Land: Deutschland
Wohnort: 21502 Geesthacht
Kontaktdaten:

Re: Das Dornröschen vom Holzmichel

#6 Beitrag von Meikel » Mi Mär 09, 2011 00:22

So,
es hat sich ein bißchen getan, hier mal der aktuelle Stand:

Bild

Die Sitzbank wurde mit einem neuem Bezug ausgestattet. Das ist die Arbeit von Martina (Celloita) sie und Claus betreiben die Firma Zeitlos

Bild

Mehr wollte ich dann nicht mehr abbauen, sonst bekomme das nicht wieder zusammen :gr:
Für den Wechsel des Lenkkopflagers ist nun mal die Front so weit frei zulegen :pfeif:

Bild

Die vorderen Bremszangen sind nun gereinigt und mit neuen Dichtungen und Kolben komplettiert und warten auf ihre Montage am Motorrad.

Bild

Die Gabelholme L & R zerlegt und gereinigt, das Handtuch war vorher sauber gewesen :!:

Bild

Die Neuen Bestandteile der Gabelholme v.r.n.l. Staubkappe, Simmerring, oberer Gleitring, unterer Gleitring.
Unten die Sicherungsringe und links WIRTH-Federn.

Bild

Der Typische Schaden am Kabelbaum, die durch gescheuerte Schutzhülle im Bereich des Lenkkopfes.
Die Gabelholme und auch das Schutzblech sind schon wieder montiert


Bild

Hier der fertig instand gesetzte Kabelbaum, vor dem Einbau, mit neuer Isolation und zusätzlicher Gummieinlage im Scheuerbereich.
Im Hintergrund ist der neu montierte K&N Luftfiltereinsatz zuerkennen.

Bild

Das sind die Teile der zerlegte Vergaserbatterie, die Teile im vorderen Kasten werden nun im Ultraschallbad gereinigt.

Fortsetzung folgt............
MEIKEL

FAHR´N ????

Doping für die G ?
--> K&N, BSR 36, GSXR 4 in 2 ! ! !

Meine Dopingliste: Berta, Gina, Molly, Gertrud, Harry, Blacky, Bolle....
-> DIRTY <-> DORNRÖSCHEN <-> HARRY <-> ROLLO´S G <-> G-SIX <-

Blue Wonder
Routinier
Beiträge: 283
Registriert: Fr Feb 04, 2011 19:14
Postleitzahl: 48147
Land: Deutschland

Re: Das Dornröschen vom Holzmichel

#7 Beitrag von Blue Wonder » Mi Mär 09, 2011 21:10

Nice job!
Geht ja gut voran und wieder schöne Bilder zum Anschauen :-D !
Besonders schönes Vergaserpuzzle, das wäre doch mal etwas beim Zusammenschrauben zum "Blind-Ertasten" und dann "Wo jetzt einbauen". Viel Spaß weiterhin!
Markus

Gartendomina

Re: Das Dornröschen vom Holzmichel

#8 Beitrag von Gartendomina » Mi Mär 09, 2011 21:12

Das erinnert mich irgendwie an:

"Tupfer......!" "Skalpell...."

Speedy
Slowly Bertie
Beiträge: 3799
Registriert: Fr Jul 14, 2006 19:49
Postleitzahl: 46395
Land: Deutschland

Re: Das Dornröschen vom Holzmichel

#9 Beitrag von Speedy » Mi Mär 09, 2011 21:53

zum "Blind-Ertasten" und dann "Wo jetzt einbauen".
...ich wette DIE Nummer würde Meikel hinkriegen.... :]


...nur Glücki nicht... :muhaha:
Spruch des Monats:
Nichts ist so beständig wie die Veränderung.

Benutzeravatar
Meikel
G-Hilfe
Beiträge: 8490
Registriert: Fr Jul 14, 2006 14:35
Postleitzahl: 21502
Land: Deutschland
Wohnort: 21502 Geesthacht
Kontaktdaten:

Re: Das Dornröschen vom Holzmichel

#10 Beitrag von Meikel » Mi Mär 09, 2011 22:07

Speedy hat geschrieben:
zum "Blind-Ertasten" und dann "Wo jetzt einbauen".
...ich wette DIE Nummer würde Meikel hinkriegen.... :]


...nur Glücki nicht... :muhaha:
Das käme auf einen Versuch an....
Ich weiß, das der Glücki und der Sohso beim Kardancheck am Schraubertag immer fix sind.
Da könnte man ja mal einen kleinen Wettbewerb am 7.Mai aushecken :gr:
MEIKEL

FAHR´N ????

Doping für die G ?
--> K&N, BSR 36, GSXR 4 in 2 ! ! !

Meine Dopingliste: Berta, Gina, Molly, Gertrud, Harry, Blacky, Bolle....
-> DIRTY <-> DORNRÖSCHEN <-> HARRY <-> ROLLO´S G <-> G-SIX <-

Benutzeravatar
Glücki
Lästerfix
Beiträge: 3851
Registriert: Fr Jul 14, 2006 08:05
Postleitzahl: 29389
Land: Deutschland
Wohnort: Bad Bodenteich

Re: Das Dornröschen vom Holzmichel

#11 Beitrag von Glücki » Mi Mär 09, 2011 23:11

@ Robert
DARÜBER sprechen wir noch :kommdoch:

Ich denke nicht, dass wir am Schraubertag nen Wettbewerb machen sollten.
Sven und ich werden einfach da Hand anlegen, wo es Not tut. :wink:
Hetze und übertriebene Eile führen zu Fehlern - und die wollen wir nicht!
Safty first - oder wie das heisst. :pfeif:
Glücki
Jeder Mensch bereitet uns auf eine gewisse Art Vergnügen. Der Eine,
wenn er ein Zimmer betritt, der Andere, wenn er es wieder verläßt!

Speedy
Slowly Bertie
Beiträge: 3799
Registriert: Fr Jul 14, 2006 19:49
Postleitzahl: 46395
Land: Deutschland

Re: Das Dornröschen vom Holzmichel

#12 Beitrag von Speedy » Do Mär 10, 2011 07:58

@ Thomas

Auja da freu ich mich schon drauf... [smilie=action-smiley-039.gif]


einfach da Hand anlegen, wo es Not tut

:shocked:

Safty first
[smilie=action-smiley-015.gif]


:gr:
Spruch des Monats:
Nichts ist so beständig wie die Veränderung.

andysh
Durchstarter
Beiträge: 189
Registriert: Fr Aug 11, 2006 23:04
Postleitzahl: 25524
Land: Deutschland
Wohnort: 25524 Itzehoe

Re: Das Dornröschen vom Holzmichel

#13 Beitrag von andysh » Do Mär 10, 2011 10:37

Meikel hat geschrieben: ... beim Kardancheck am Schraubertag immer fix sind.
Da könnte man ja mal einen kleinen Wettbewerb am 7.Mai aushecken :gr:
Am 7. Mai ist also wieder Schraubertag ? [smilie=clap.gif]

Benutzeravatar
Meikel
G-Hilfe
Beiträge: 8490
Registriert: Fr Jul 14, 2006 14:35
Postleitzahl: 21502
Land: Deutschland
Wohnort: 21502 Geesthacht
Kontaktdaten:

Re: Das Dornröschen vom Holzmichel

#14 Beitrag von Meikel » Do Mär 10, 2011 20:33

@ Glücki:
Ich werde auch keine Reparaturen auf Zeit am Motorrädern, die danach wieder auf der Straße fahren sollen, durchführen, also hörmal :pfeif:
@ andysh:
Jepp und du bist herzlich willkommen ( wie auch alle anderen, die hier nur lesen :wink: )
MEIKEL

FAHR´N ????

Doping für die G ?
--> K&N, BSR 36, GSXR 4 in 2 ! ! !

Meine Dopingliste: Berta, Gina, Molly, Gertrud, Harry, Blacky, Bolle....
-> DIRTY <-> DORNRÖSCHEN <-> HARRY <-> ROLLO´S G <-> G-SIX <-

andysh
Durchstarter
Beiträge: 189
Registriert: Fr Aug 11, 2006 23:04
Postleitzahl: 25524
Land: Deutschland
Wohnort: 25524 Itzehoe

Re: Das Dornröschen vom Holzmichel

#15 Beitrag von andysh » Do Mär 10, 2011 22:00

Meikel hat geschrieben: @ andysh:
Jepp und du bist herzlich willkommen ( wie auch alle anderen, die hier nur lesen :wink: )
Danke :-)

Antworten

Zurück zu „Schrauberecke“