GT2001 BW Spannungsversorgung

Dreiräder unter sich

Moderatoren: Admins, Moderatoren, Technikmod

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Bitdiddle.de
Übernachtet im Forum
Beiträge: 1125
Registriert: Do Mai 02, 2013 23:16
Postleitzahl: 51674
Land: Deutschland
Wohnort: Wiehl-Bielstein
Kontaktdaten:

GT2001 BW Spannungsversorgung

#1 Beitrag von Bitdiddle.de » Di Jul 30, 2013 08:42

Hallo zusammen,

ich bin grade dabei, die "Zusatzelektrik" meiner Vorbesitzer einwenig zu entrümpeln (separater Sicherungskasten für diverse Zusatzverbraucher, kl15-geschaltet, Relais für Scheinwerfer usw).
Dabei bin ich dazu gekommen festzustellen, dass mein GT2001 zwar Radiovorbereitung und el. Lüftung hat, ich habe aber spontan nix gefunden, was das mit Spannung versorgen würde.

Der BW hat zwar einen Kabelbaum zum Mopped, aber der zapft nur standardmäßig Blinker/Rück-/Bremslicht an. Ich hätte jetzt nen 6 polien Kabelbaum zum BW erwartet?
Weiß ggf jemand, wie beim GT2001 normalerweise die kl30/kl15-Versorgung gelöst ist, vielleicht habe ich ja was übersehen - bevor ich doppelte Kabel lege...

LG,
Eyck
Es gibt wichtigeres im Leben, als beständig dessen Geschwindigkeit zu erhöhen. (Mahatma Gandhi)

http://v-motor-tours.4-alle.de/
GSX1100G-GT2001 87kkm, DL1000K2 77kkm

Benutzeravatar
Bitdiddle.de
Übernachtet im Forum
Beiträge: 1125
Registriert: Do Mai 02, 2013 23:16
Postleitzahl: 51674
Land: Deutschland
Wohnort: Wiehl-Bielstein
Kontaktdaten:

Re: GT2001 BW Spannungsversorgung

#2 Beitrag von Bitdiddle.de » So Aug 04, 2013 01:06

So, hab mal die BW-Verkleidung ausgebaut und Kekskrümel&Lutscherstiele der letzten ~5Jahre entsorgt :'(

Der BW ist nur 4polig angeschlossen, BW-Belüftung ist mit am Standlicht. Das möglicherweise mal vorhanden gewesene Radio auch. Wer braucht schon gespeicherte Sender. :pfeif:
Naja, werde nach dem Urlaub oder im Winter dann mal ein neues Kabel zum BW ziehen.
Es gibt wichtigeres im Leben, als beständig dessen Geschwindigkeit zu erhöhen. (Mahatma Gandhi)

http://v-motor-tours.4-alle.de/
GSX1100G-GT2001 87kkm, DL1000K2 77kkm

Benutzeravatar
newbynobi
Routinier
Beiträge: 374
Registriert: Mo Sep 05, 2011 17:19
Postleitzahl: 31171
Land: Deutschland
Wohnort: bei Hildesheim

Re: GT2001 BW Spannungsversorgung

#3 Beitrag von newbynobi » So Aug 04, 2013 13:22

Eyck,

nicht eines, sondern 2!

Zündungsplus und Dauerplus gehören da hin!
An die Dauerplus kommt ein Zigarettenanzünder, der es Dir ermöglicht Dein Handy zu laden, oder der Beifahrer möchte sein MP3 Player mit Strom versorgen. Und Zündungsplus für Radio, Gegensprechanlage usw.

Und bei der Gelegenheit wird der Beiwagen gleich mit einer Steckverbindung, natürlich wasserdicht angeschlossen, denn dann braucht man nur den Stecker trenne, wenn man mal das Boot abnehmen muss!

ich verbaue gerne diese hier: Conrad Stecker IP 67

Gruß Norbert

Benutzeravatar
Bitdiddle.de
Übernachtet im Forum
Beiträge: 1125
Registriert: Do Mai 02, 2013 23:16
Postleitzahl: 51674
Land: Deutschland
Wohnort: Wiehl-Bielstein
Kontaktdaten:

Re: GT2001 BW Spannungsversorgung

#4 Beitrag von Bitdiddle.de » So Aug 04, 2013 17:25

War schon so gemeint, kl15&30. Mit einem Kabel meinte ich eher "einen neuen Kabelbaum", 6polig dann.
Dauerplus braucht man auch für Licht im Kofferraum, dass ist schon ewig dunkel dadrin beim Zelten :-)

LG,
Eyck
Es gibt wichtigeres im Leben, als beständig dessen Geschwindigkeit zu erhöhen. (Mahatma Gandhi)

http://v-motor-tours.4-alle.de/
GSX1100G-GT2001 87kkm, DL1000K2 77kkm

Antworten

Zurück zu „Gespanne“