Vorderradreifen

Dreiräder unter sich

Moderatoren: Admins, Moderatoren, Technikmod

Antworten
Nachricht
Autor
Samy
Enduroputzer
Beiträge: 32
Registriert: So Aug 23, 2015 19:44
Postleitzahl: 44359
Land: Deutschland

Vorderradreifen

#1 Beitrag von Samy » So Jan 13, 2019 20:37

Hallo zusammen,
habe vor einiger Zeit den Vorderradreifen 145 SR 15 gewechselt. Wollte eigentlich die gleiche Größe drauf ziehen. Gibt es leider nicht mehr. Da auch die Größe 135 SR 15 eingetragen ist, habe ich jetzt den Reifen von Toyo 135/80 R15 72S aufgezogen. Die 82er Serie ist ja nicht mehr zu bekommen.
Und was soll ich sagen, ein Unterschied wie Tag und Nacht. Was aber wohl nicht der Reifengröße geschuldet ist sondern wohl viel mehr dem Alter. Der alte Reifen war Bj. 2004!!
Habe nun auch wieder den Lenkungsdämpfer von Stabilus (180 Nm) verbaut. Würde sich jetzt vielleicht auch ohne fahren lassen. Aber da nun meine Enkeltochter (3 Jahre) mitfährt – keine Experimente.
Hätte nie gedacht das sich ein neuer Reifen derart positiv bemerkbar macht. :-D
Viele Grüße aus'm Ruhrpott

Samy

Benutzeravatar
Olli 63
Übernachtet im Forum
Beiträge: 1289
Registriert: So Apr 09, 2017 17:43
Postleitzahl: 72218
Land: Deutschland
Wohnort: Wildberg

Re: Vorderradreifen

#2 Beitrag von Olli 63 » So Jan 13, 2019 22:15

[smilie=roflmao.gif] [smilie=roflmao.gif] [smilie=roflmao.gif]
Kaum 15 Jahre alt, der würde sich doch kaum noch abfahren. :pfeif:
Olli 63

[smilie=flamed.gif]

G-Treffen 2018 in Wildberg / Schwarzwald vom 05.07. - 08.07.2018
G-Treffen 2020 in Masserberg/ Thüringerwald 04.- 07.06.2020

"ANSTÄNDIG FAHREN" http://www.rennleitung-110.de/

Benutzeravatar
Volker
Moderator
Beiträge: 2990
Registriert: Fr Jul 14, 2006 08:50
Land: Deutschland
Wohnort: Schwarzenbek+Breiholz

Re: Vorderradreifen

#3 Beitrag von Volker » Mo Jan 14, 2019 15:28

Neues Gummi ist immer gut ;-) Mein Gespann machte das deutlich beim Abbiegen nachdem kurz vorher Regen eingesetzt hatte, Schob einfach geradeaus über die Kreuzung, vollkommen unbeeindruckt vom Wirken des dicken Fahrers an der Lenkstange. Haftung fast null. Auf trockener Straße war noch alles gut. Die Reifen waren aber erst 12 :gr:

Gruß

Volker
Lausche der Weisheit, die dein Blut Dir rauscht.

Benutzeravatar
Meikel
G-Hilfe
Beiträge: 9144
Registriert: Fr Jul 14, 2006 14:35
Postleitzahl: 21502
Land: Deutschland
Wohnort: 21502 Geesthacht
Kontaktdaten:

Re: Vorderradreifen

#4 Beitrag von Meikel » Di Jan 15, 2019 19:29

Hätte für eine Solo Guste schöne, ME 33/55 METRONIC aus 97' :pfeif:
So richtig schöne originale und keine Lasertecs.
Damit zu fahren ist bestimmt schon bei trockener Fahrbahn ein Abenteuer :wink:
Die waren schon damals so richtig kacke....
MEIKEL

FAHR´N ????

Doping für die G ?
--> K&N, BSR 36, GSXR 4 in 2 ! ! !

Meine Dopingliste: Berta, Gina, Molly, Gertrud, Harry, Blacky, Bolle....
-> DIRTY <-> DORNRÖSCHEN <-> HARRY <-> ROLLO´S G <-> G-SIX <-

Antworten

Zurück zu „Gespanne“